4:2 Sieg gegen den SV Höngg im letzten Saisonspiel

Matchdetails

Datum Spielanfang League Saison
Sonntag 16.6.19 10:00 4. Liga 2018/19
4 - 2
Full Time

SV Seebach 1

7Marc Scherrer Mittelfeldspieler
25Luka Andric Mittelfeldspieler
17Alban Tairi Stürmer
21Etienne Baumgartner Mittelfeldspieler

Bericht

Auch im letzten Saisonspiel bleibt der SV Seebach siegreich. Die Seebacher besiegen den SV Höngg, nach 2:0 Vorsprung, mit 4:2. Vorallem in der 1. Halbzeit zeigte der SVS, offensiv wie defensiv, eine sehr gute Leistung. In der 2. Halbzeit nutzten die bereits aufgestiegenen Seebacher ihre Konterchancen klever aus und verteidigten in den letzten 15. Minuten auch in Unterzahl souverän.

Viele gute Offensivaktionen

Die Seebacher spielten nach dem bereits erreichten Aufstieg befreit auf. Mit vielen Offensivaktionen sorgten sie für Unterhaltung. Das erste Tor viel aber nicht aus dem Spiel heraus, sondern nach einem traumhaften Freistoss von Scherrer. Er zirkelte den Ball unhaltbar aus 18 Metern über die Mauer. Wenig später nutzen die Seebacher erneut eine Standardsituation aus. Scherrer flankte einen Eckball ins Zentrum und dort stieg Andric am höchsten. Mit seinem wuchtigen Kopfball erhöhte Andric auf 2:0.  Die Höngger hatten in der Folge meherer gute Tormöglichkeiten. Aber Hübsch im Tor der Seebacher hielt drei mal ausgezeichnet. Der SVS versuchte den 2-Torevorsprung in die Halbzeit zu „retten“. Doch mit der letzten Aktion in der 1. Halbzeit, kam Höngg nach einem Eckball zum 2:1 Anschlusstreffer.

Konterchancen Clever ausgenutzt

In der Halbzeit wechselte Seebach gleich auf 6 Positionen. Dadurch ging die Grundordnung etwas verloren, aber die Seebacher spielten weiterhin guten und einfachen Fussball. Dennoch mussten sie nach einem weiteren Eckball den 2:2 Ausgleich hinnehmen. Man merke beiden Mannschaften an, dass sie das Spiel gewinnen wollten. Höngg stand sehr hoch und dadurch erhielt Seebach in der Offensive viel Platz. Dies nutzte Tairi nach einem super Ball von Baumgartner eiskalt aus. Er erzielte nach einem schneller Konter die erneute Führung. Seebach blieb in der Folge in der Defensive stabil und entschied das Spiel, erneut nach einem Konter, kurz vor Schluss mit dem 4:2. Egli lancierte Baumgartner perfekt und dieser überwand mit einem souveränen Beinschuss den gegnerischen Torhüter. Kurz danach war das Spiel und somit die erfolgreiche Saison 2018/2019 zu Ende.

In den kommen Wochen wird auf der Webseite ein ausführlicher Saisonbericht der 1. Mannschaft veröffentlicht. Gute Sommerpause und Hopp Seebach, wir freuen uns auf die 3. Liga!

 

 

Spielplatz

Sportplatz Eichrain
Stiglenstrasse 44, 8052 Zürich, Svizzera
Teilen: