Sieg im Nachbarschaftsderby

Matchdetails

Datum Spielanfang League Saison
Sonntag 15.4.18 12:30 4. Liga 2017/18
2 - 3
Full Time

SVS

2Jordy Antonio Verteidiger
6Massimo Cancello Verteidiger
10Argjent Zaku Mittelfeldspieler

Bericht

Der SV Seebach gewinnt auch Spiel 3 in der Rückrunde

Mit einem 2:3 Auswärtserfolg gegen den FC Zürich Affoltern erspielen sich die Seebacher den dritten Sieg in Serie und bleiben so dem Spitzenduo, FC Höngg und FC Albania, auf den Fersen.

Die Punkte musste sich Seebach regelrecht verdienen. Die Gäste verteilten keine Geschenke und waren über die gesamte Spielzeit ein aufsässiger Gegner. Der sehr enge Kunstrasen spielte der Defensiv-Taktik der Gastgeber gut in die Karten. Zeitweise spielte Seebach gegen 11 Verteidiger, deshalb konnten auch keine zwingenden Chancen kreiert werden.  Affoltern verteidigte gut und vor allem diszipliniert. Durch Konterangriffe sorgten sie mehrfach für Gefahr vor dem Tor des SVS. Affoltern ging in der 33. Spielminute durch einen Penalty sogar 1:0 in Führung. Der Torschütze liess Hübsch im Seebacher-Tor keine Abwehrchancen. Lediglich  fünf Minuten später erhielten die Seebacher aber ihrerseits einen Elfmeter zugesprochen. Antonie blieb cool und glich das Spiel wieder aus.

Nach der Pause versuchte Seebach weiterhin Gefahr vor dem gegnerischen Tor zu erzeugen. Der grosse Druck wollte aber irgendwie nicht entstehen. Dennoch erzielte Zaku, mit einer Direktabnahme nach einem Eckball in der 54. Minute, die 1:2 Führung. Dieser Vorsprung hielt aber nicht lange an. Nur gerade drei Minuten später war das Spiel wieder ausgeglichen. Affoltern nutzte seine Torchance konsequent aus. In den letzten 20 Minuten erhöhte Seebach merklich das Tempo und setzte Affoltern so mehr unter Druck. In der 72. Spielminute konnte Cancello die erneute Führung für den SVS erzielen. Als dann wenige Augenblicke später, ein Gegner mit der 2. gelben Karte vorzeitig unter die Dusche musste, war die Spielkontrolle von Seebach noch markanter. Das Spiel wurde souverän zu Ende gespielt und so erarbeitete sich die 1. Mannschaft den 3. Vollerfolg in Serie.
Als nächster Gegner wartet der FC Schwamendingen auf den SVS.

Spielplatz

Sportanlage Fronwald, Zürich Affoltern
Fronwaldstrasse 115, 8046 Zürich, Svizzera
Teilen: