18.05.2017 14:34
Kategorie: Feiertag, News, Events, Vereinsanlässe
Von: Hans Kohler

Quartier- und 1. August-Festlichkeiten 2017

Aus den Fehlern lernen…


Am letztjährigen Quartierfest auf dem Buhnhügel ging aus diversen Gründen einiges schief. Angefangen bei der Tonqualität während der Ansprache von Stadtrat Odermatt bis zum verregneten Sonntag. Die Musik spielte auf der Bühne vor leeren Rängen, weil die Zuhörer unter den Arkaden des Schulhauses Schutz suchten. Am jetzigen Standort muss eine 5 Meter breite Fahrkorridor als Zufahrt für die Feuerwehr und Rettungsdienste für das Schulhaus Buhn und den Hort gewährleistet werden. Dadurch fehlten gedeckte Sitzplätze vor der Bühne.
Das OK des SV Seebach hat daraus gelernt. Es wechselt den Standort um 180 Grad und stellt die Bühne vor das Schulhaus auf die Kirchenseite. Dadurch kann man den Abstand vor der Bühne weglassen. Einen weiteren Vorteil: Die Tischgarnituren können anschliessend an die Bühne gestellt werden. Das Dach über der Bühne und der Tanzfläche kann um 15 Meter verlängert werden. So bleiben die Hälfte der 800 Sitzgelegenheiten unter Dach und ist vor Regen geschützt. Die andere Hälfte bleibt frei. Die Seiten bleiben offen und bieten Sicht von überall her auf die Bühne. Der Standort der Bankgarnituren unter den Arkaden des Schulhauses werden nach hinten in die Nähe der Bühne gestellt, damit auch von dort die Bühne einzusehen ist. Der Chilbiteil wird vor die Turnhalle verlegt.
Diese Massnahmen wollte der SV Seebach vor 15 Jahren bereits ergreifen. Weil aber die neu gepflanzten Bäume kein Wachstum aufwiesen, blieb man aus Schattengründen vor der Turnhalle unter den alten Bäumen. Mit dem verlängerten Dach ist zumindest die Hälfte der Sitzgelegenheiten im Schatten. Am grundsätzlichen Programm und dem Datum um den 1. August bleibt man treu. Der Nationalfeiertag steht nach wie vor im Zentrum. Als Programmneuerung kann man folgendes vermerken:
Das traditionelle Sonntag – Jazzkonzert wird diesmal von den BAUCHNUSCHTI STOMPERS bewältigt. Diese Dixieland Band ist vor allem in Zürich bekannt als Traditionsorchester, das den Dixieland in Perfektion spielt. Auch das Musikprogramm an den Abenden lässt keine Wünsche offen.
Am Samstag kommt die Partyband die Bogner’s aus Österreich, am Sonntag ist mit dem Alleinunterhalter Rivieras Gü für Stimmung gesorgt, am Montag wird uns Ursi und Rolf mit Tanzmusik durch den Abend begleiten und am 1. August wird uns das bekannte Trio dezente mit Musik von A-Z in die richtige Stimmung bringen.  Auch wird es wieder eine riesen Tombola geben, 2 Grümpelturniere, (mehr Infos auf www.svseebach.ch )ein Jassturnier und viele Stände mit feinem Essen und Trinken sorgen für das Leibliche Wohl.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch.