06.06.2017 17:46
Kategorie: News, Spielberichte, 1. Mannschaft
Von: RH

Kantersieg gegen Bassersdorf

Seebach gewinnt diskussionslos


Der SVS gewinnt gegen den abstiegsbedrohten FC Basserdorf 4 mit 10:2. Das Gäste-Team, Betreut vom ehemaligen Seebacher Gianni Truppe konnte lediglich in den ersten 20 Minuten mitspielen. Danach nutzte Seebach jede Chance und lag schnell mit 4:0 Toren vorne. Dies war gleichzeitig auch das Pausenresultat.
In der 2. Halbzeit entschied der SVS mit einem frühen Tor zum 5:0 das Spiel endgültig. Der Anschlusstreffer der Basserdorfer zum 5:1 war dann aber nochmals sehr sehenswert, brachte aber keine Spannung mehr in die Partie zurück. Seebach dominierte das Spiel und schoss weitere, ebenfalls schöne Tore. Am Ende hiess es 10:2 für die Stadtzürcher. Ein auch in dieser Höhe verdienter Sieg.  
Am kommenden Samstag trifft der SV Seebach auf den FC Glattbrugg. Gegen diesen Gegner hat der SVS aus der Vorrunde noch etwas Gut zu machen. Die Seebacher haben in diesem Derby nichts zu verlieren und könnten mit einem Sieg das Aufstiegsrennen weiter Spannend halten. Spielbeginn ist 18:30 Uhr in der Sportanlage Au. Das Spiel wird voraussichtlich auf dem Kunstrasen stattfinden. 

Weitere Infos: http://www.fvrz.ch/Fussballverband-Region-Zuerich/Spielbetrieb-FVRZ/Meisterschaft-Cup.aspx/ln-13030/v-0/tg-2743687/